Eingrenzung der Ausbreitung

Nachverfolgung der Resistenz

Stärkung des Verantwortungsbewusstseins

Entwicklung neuer Lösungen

Ein schnellerer Nachweis von MRSA und S. aureus anhand positiver Blutkulturen optimiert Behandlungsentscheidungen und -outcomes.

Bedarfsbasierte Tests in der Molekulardiagnostik mit Xpert MRSA/SA BC plus einer Intervention für eine größere antimikrobielle Verantwortungsbereitschaft führten zu einer Reduktion der:

  • mittleren Dauer bis zur optimalen Antibiotikatherapie um 1,7 Tage
  • mittleren Dauer der stationären Behandlung um 6,2 Tage
  • mittleren stationären Behandlungskosten um 21.387 USD pro Patient

 

Bauer KA, West JE, Balada-Llasat JM, et al. An antimicrobial stewardship program's impact with rapid polymerase chain reaction methicillin-resistant Staphylococcus aureus/S. aureus blood culture test in patients with S. aureus bacteremia. Clin Infect Dis. 2010 1;51:1074-80.

© 2019 Cepheid.